deserted1.jpgdeserted2.jpg

Im Mittelpunkt unseres pflegerischen Handels steht der Mensch als
Einheit
aus Körper, Geist, Seele und Umfeld

-  Unser Ziel ist es, Menschen, die von unseren Sozialstationen betreut werden, zu unterstützen und zu
    begleiten ein Höchstmaß an Gesundheit, Wohlbefinden und Selbständigkeit zu erhalten und zu fördern.

 

-    Wir möchten, dass die zu Betreuenden auch in schwierigen
      Lebensphasen, entsprechend ihren Wünschen und Möglichkeiten,
      solange wie möglich in Ihrer häuslichen Umgebung leben können.
 
   - Als Gast im Hause unserer Patienten versuchen wir ein Höchstmaß an

      Privatsphäre zu wahren. Wir achten dabei darauf, die Räumlichkeiten
      nicht in erster Linie der Pflege anzupassen, sondern die Pflege
      den Räumlichkeiten. 



- Durch den Aufbau einer vertrauten Beziehung und gegenseitige Anerkennung versuchen wir unseren Patienten
   eine Unterstützung in ihren Lebensaktivitäten zu geben. Um diese vertraute Beziehung zwischen Pflegepersonal 
   und Patienten zu ermöglichen, wird die Dienstplanung so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte

   vermieden wird.  

-  Wir begleiten Sterbende zu Hause in der letzten Phase ihres Lebens.  
    Wir stehen auch  Angehörigen bei der Bewältigung ihrer Trauer
    bei und unterstützen sie.

-  Für uns ist es selbstverständlich, die Selbstbestimmung und
    Eigenverantwortung eines jeden Mensch zu respektieren. Wir achten
    Menschen aller Kultrurkreise, Relegionen, Männer und Frauen in
    ihrer Intividualität und mit ihren Biographien.



-  Pflege ist für uns ein Prozess, sie wird geplant und dokumentiert. Es ist wichtig, dass der Pflegeprozess
    sowohl durch die von uns betreuten Menschen als auch für die Mitarbeiter nachvollziehbar und transparent   ist.

Der Mensch wird von uns grundsätzlich als selbständig und verantwortlich für sein Handeln gesehen.
    Ist die Eigenverantwortung und Selbständigkeit eingeschränkt oder zurzeit nicht gegeben, sehen wir unsere
    Aufgaben darin, diese wiederherzustellen oder beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.

    -   Wir handeln in sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer
        Verantwortung und setzen uns für einen sorgsamen Umgang
        mit den vorhandenen Ressourcen.

    -   Der Bereich Pflege ist an die gesellschaftlichen und ökonomischen
        Entwicklungen im Gesundheitswesen gebunden. Dadurch sind auch
        wir gezwungen, unsere Arbeit an wirtschaftliche Gegebenheiten
        anzupassen. In Fällen, in denen die Finanzierung nicht ausreichend
        gewährleistet ist, suchen wir mit unserem Patienten nach
        individuellen Möglichkeiten.


Wir sehen unsere Aufgabe auch darin, die Interessen unserer Patiente vor dem Gesetzgeber zu vertreten.

-  Wir helfen unbürokratisch, flexibel. Wir schaffen über unsere Vertragspartnerschaft hinaus ein individuelles
   
Leistungsangebot, pflegen und  betreuen auf der Grundlage der gegenwärtigen Qualitätsnormen, die wir ständig
    verbessern wollen.
    Unsere  Leistungen bieten wir rasch, undogmatisch, vielfältig, koordiniert, individualisiert
und qualifiziert an.


Wir wollen, dass unsere Patienten                      So lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können

Die Unabhängigkeit beibehalten
                                           Eigenständige Entscheidungen treffen dürfen

 
Im Alter ist  die Würde des Menschen höchstes Gut - und ihr  gehört unserer ganzer Respekt -

onlinebrosch